Textgröße:
Aktualisiert am: Samstag Februar 25 2017

Die Forscher plädieren für achte Kontinent: Zealandia

Inhalt von: Voice of America

Es können acht Kontinenten nach allen sein.

Die Forscher sagen, dass es eine versunkene Kontinent im Südwesten Pazifik, die ein achter Kontinent betrachtet werden sollten.

Sie nennen es Zealandia in einer Anspielung auf den größten Teil des Kontinents, die über dem Wasser ist, Neuseeland.

Laut einem Papier auf Zealandia in der veröffentlichten Geological Society of AmericaForscher sagen, dass der Kontinent etwa zwei Drittel der Größe von Australien ist, rund fünf Millionen Quadratkilometern.

Nur sechs Prozent jedoch über dem Wasser ist, von denen die meisten ist Neuseeland, Neukaledonien und einige kleinere Inseln.

Zealandia ist in dieser Karte von GNS gesehen.

Zealandia ist in dieser Karte von GNS gesehen.

Traditionell wurde Neuseeland wurde mit dem australischen Kontinent verbunden.

Während wir normalerweise von Kontinenten denken als um über Wasser zu sein, sagen Forscher der neuen Kontinent auf den Titel anderen Anforderungen erfüllt, einschließlich der Erhebung über die Umgebung, unterschiedliche Geologie, einem gut definierten Bereich und Kruste dicker als der Meeresboden, die BBC-Berichte.

Forscher sagen Zealandia vom supercontinent Gondwana zwischen 60 und 85 Millionen Jahren abgebrochen vor haben, nach dem Vormund Zeitung.

Nach der Hauptautor der Studie, Nick Mortimer, wird es schwer sein Zealandia als Kontinent zu bekommen eingestuft, weil es unter Wasser ist.

"Wenn wir den Stecker auf den Ozeanen ziehen könnte, wäre es jedem klar sein, dass wir Bergketten und ein großes, hochstehende Kontinent haben" er sagte TVNZ. "Was wir hoffen, ist, dass Zealandia auf Weltkarten erscheinen wird, in Schulen, überall ... Ich denke, die Enthüllung eines neuen Kontinents ziemlich aufregend."

Zealandia wurde zum ersten Mal in 1995 durch amerikanische Wissenschaftler Bruce Luyendyk benannt.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter