Textgröße:
Aktualisiert am: Montag, März 27 2017

Quellen: Tillerson Pläne NATO-Treffen zu überspringen, Besuchen Russland im April

Inhalt von: Voice of America

WASHINGTON -

US-Außenminister Rex Tillerson plant eine April 5-6 Treffen der NATO-Außenminister für einen US-Besuch des chinesischen Präsidenten zu überspringen und nach Russland später im Monat reisen, US

Beamte sagte am Montag, ein Schritt Verbündeten setzen Moskaus Bedenken vor ihnen sehen kann.

Tillerson beabsichtigt zu verpassen, was in Brüssel seine erste Begegnung mit den 28 NATO-Mitglieder wäre Präsident Donald Trump erwartet April 6-7 Gespräche mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping im Trump Mar-a-Lago Resort in Florida, vier aktive und ehemalige US-Beamte zur Teilnahme an sagte.

Die Entscheidungen, die die NATO-Treffen zu überspringen und zu besuchen Moskau eine Wahrnehmung riskierte Fütterung, dass Trump kann US Umgang mit großen Kräften vor denen der kleineren Nationen werden Putten, die für ihre Sicherheit auf Washington abhängen, wobei die beiden ehemaligen US-Beamte.

Trump hat oft der russische Präsident Wladimir Putin lobte und Tillerson mit der russischen Regierung seit Jahren als Top-Manager bei der Exxon Mobil Corp gearbeitet und hat die Weisheit der Sanktionen gegen Russland in Frage gestellt, dass er US-Unternehmen schaden, sagte könnten.

Sprecher des Außenministeriums Mark Toner hatte keinen unmittelbaren Kommentar, ob Tillerson der NATO-Treffen oder besuchen Russland überspringen würde. Zwei US-Beamte sagte Tillerson geplant Moskau am April 12 zu besuchen.

"Es ist diese Erzählung Feeds, die irgendwie die Trump Administration footsy mit Russland spielt", sagte ein ehemaliger US-Beamter, der unter der Bedingung der Anonymität sprach.

"Sie wollen nicht Ihre frühen Geschäft zu tun mit der großen Autokraten der Welt. Sie wollen mit den großen Demokratien zu starten, und die NATO ist die Sicherheit Instrument der transatlantischen Gruppe von großen Demokratien", fügte er hinzu.

Jeder Besuch in Russland von einem hochrangigen Regierungsbeamten Trump wird nach dem Direktor des Federal Bureau of Investigation am Montag sorgfältig geprüft öffentlich bestätigte seine Agentur untersuchte jegliche Absprache zwischen der russischen Regierung und Trump 2016 Präsidentschaftswahlkampf.

Trump hat bereits antagonisiert und besorgt Verbündeten der NATO als "veraltet" in die westliche Sicherheitsbündnis bezieht und von anderen Mitgliedern drücken ihre Verpflichtungen zu erfüllen, mindestens 2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts für die Verteidigung ausgeben.

Letzte Woche bestürzt er britischen Beamten durch einen Medienbericht abschütteln, mit Gewalt von Großbritannien verweigert, dass die Verwaltung des ehemaligen Präsidenten Barack Obama seine Handys während der mit Hilfe der britischen GCHQ Spionage-Agentur 2016 Weiße Haus Rennen angezapft.

Ein ehemaliger NATO-Diplomat sagte, er hoffe, es könnte eine Möglichkeit für Tillerson sein, beide Sitzungen teilzunehmen, zum Beispiel durch das Datum der NATO-Gespräche zu ändern.

Der ehemalige Diplomat, der auch unter der Bedingung der Anonymität sprach, sagte, es sei wichtig, eine gemeinsame Front gegenüber Moskau zu präsentieren. Die North Atlantic Treaty Organization wurde in 1949 dienen als Bollwerk gegen die Sowjetunion geschaffen.

"Die Herausforderung gegeben, dass Russland, nicht nur in den Vereinigten Staaten stellt aber nach Europa, es ist wichtig, auf der Grundlage einer Einheitsfront zu engagieren, wenn überhaupt möglich ist", sagte der Diplomat.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter