Textgröße:
Aktualisiert am: Donnerstag, Oktober 19 2017

Las Vegas Unternehmen Spenden, Freiwillige Hilfe City Heal

Inhalt von: Stimme von Amerika

LAS VEGAS -

Alexander Zorensky trägt einen kleinen orangefarbenen Bogen, der an der Oberseite seiner Baseballkappe befestigt ist. Sein Kumpel hat einen an seinem T-Shirt festgesteckt. Beide waren am Sonntagabend in der Mitte der 22,000 Country Western-Konzertfans, als das Chaos losbrach.

Zorensky sagt, dass er sich umgedreht hat und ein Opfer gesehen hat, das von einem Maschinengewehrfeuer getroffen wurde, und begann, den anderen Anweisungen zu erteilen: "Bist du verletzt, wirst du erschossen? Er und sein Freund fuhren die ersten Opfer mit einem Pick-up ins Krankenhaus. Sie könnten ihn einen Helden nennen, der viele gerettet hat.

Aber am Mittwoch arbeiteten er und sein Freund mit Schmutz und Beton, um eine Pause von den schrecklichen Erinnerungen an das Gewehrmassaker zu machen. "Es hält mich davon ab, zu Hause zu sitzen und darüber nachzudenken, was wir gesehen haben", sagt Zorensky.

Freiwillige Helfer pflanzen Bäume an einer Erinnerungswand zu Ehren der Las Vegas Massenerschießensopfer in Las Vegas, Nevada, im Oktober. 5, 2017. (Foto: C. Presutti / VOA)Freiwillige Helfer pflanzen Bäume an einer Erinnerungswand zu Ehren der Las Vegas Massenerschießensopfer in Las Vegas, Nevada, im Oktober. 5, 2017. (Foto: C. Presutti / VOA)

Wer einen Baum pflanzt, pflanzt Hoffnung

Was er sah, war undenkbar. Stephen Paddock, 64, hatte ein Eckzimmer in der 32D-Etage des Mandalay Bay Hotel and Resort gemietet. Er hatte 23-Waffen im Raum, etwa die Hälfte wurde modifiziert, um als automatische Waffen zu dienen. Gegen Ende des Konzerts am Sonntag feuerte Paddock mehrere Runden in die Menge und tötete mindestens 58 und verletzte 489 andere.

Zorensky und sein Freund meldeten sich am Donnerstag im Las Vegas Healing Garden, der über Nacht in der Kunstabteilung der Stadt auftauchte. Lokale Landschaftsgestalter Jay Pleggenkuhle von Stonerose Landschaften skizzierte seine Idee auf einer Serviette. Es wuchs von dort. Inspiriert durch das Sprichwort: Er, der Pflanzen pflanzt, hoffe, Pleggenkuhle wollte etwas leisten, um die Stadt für die kommenden Jahre zu heilen. "Es passiert eine Menge schlechter Dinge in dieser Welt und wir geben die Hoffnung einfach nicht auf."

Alles im Garten ist gespendet. Von den Arbeitern zum Rasen zum Fahnenmast zum Zement zu den Blumen zu den Bäumen. Es gibt 59-Bäume. In der Mitte des Gartens erhebt sich ein größerer Baum des Lebens, umgeben von einem großen Herzen. Am Freitag wird der Garten mit Keramikfliesen dekoriert, um ein Mosaikherz zu formen, als würde das gebrochene Herz von Las Vegas zusammengebunden.

Nacho Daddy mexikanisches Restaurant hat freie Nahrung an Erstanwender gespendet im Anschluss an die Massenerschießens in Las Vegas, Nevada, im Oktober. 5, 2017. (Foto: C. Presutti / VOA)Nacho Daddy mexikanisches Restaurant hat freie Nahrung an Erstanwender gespendet im Anschluss an die Massenerschießens in Las Vegas, Nevada, im Oktober. 5, 2017. (Foto: C. Presutti / VOA)

Freies Essen, mit freundlicher Genehmigung von Nacho Daddy

Neben Planet Hollywood, dem geschäftsführenden Partner des mexikanischen Restaurants Nacho Daddy, gibt es eine weitere $ 400-Spende von Burritos und Salaten. Seit Montag haben die Restaurants von Paul Hymas 1,000 kostenlose Mahlzeiten an Ersthelfer, Blutspendende und Opfer von Familientreffen geschickt. "Es ist sehr chaotisch. Du fängst einfach an zu essen und fängst dann an zu liefern."

Das Wort verbreitete und andere Ersthelfer tauchten in seinen Restaurants auf, um kostenlos zu essen. Es ist persönlich für Hymas, der mit seinem kleinen Sohn im Wohnkomplex Ogden lebt, wo die Polizei sagt, dass der Schütze am Wochenende vor dem Massaker ein Zimmer gemietet hat, als ein weiteres Open-Air-Konzert stattfand. Hymas und Hunderte seiner Freunde besuchten das Konzert. Nacho Daddy hatte auch Essensstände am Veranstaltungsort. "Persönlich kann ich einfach nicht meine Arme um ihn wickeln, ich sollte dankbar sein, aber ich bin nur aufgeregt."

An einem behelfsmäßigen Mahnmal für Opfer von Massenerschießungen in Las Vegas am Sonntag, Oktober, 2, das 58 Menschen getötet hat. (Foto: C. Presutti / VOA)An einem behelfsmäßigen Mahnmal für Opfer von Massenerschießungen in Las Vegas am Sonntag, Oktober, 2, das 58 Menschen getötet hat. (Foto: C. Presutti / VOA)

Spenden, GoFundMe Seiten

Es ist schwierig, jemanden in Las Vegas zu finden, der nicht von den Massenschüssen betroffen war. Lokale Unternehmer haben Tausende von Dollar an benötigten Gegenständen gespendet. EIN Plastische Chirurgie bietet kostenlose Verfahren, um Opfer zu schiessen. Ein Zahnarzt ist Spende kostenlose Zahnreparaturen. Ein Autohaus ist freie Fahrten geben für jeden, der Blut spenden möchte. Die Beratung ist an zahlreichen Standorten und telefonisch möglich.

Es wurden mehr als 900 GoFundMe-Seiten für die Las Vegas-Dreharbeiten erstellt. Ein frühe GoFundMe-Seite für die Opfer von Kreis Regierungsbeamten hat mehr als $ 9.5 Millionen angehoben.

Betrübte Menschen werden in Las Vegas, Nevada, Oktober, bei einem Shift-Memorial in den USA Opfer von Massenerschießungsopfern. 6, 2017. (Foto: C. Presutti / VOA)Betrübte Menschen werden in Las Vegas, Nevada, Oktober, bei einem Shift-Memorial in den USA Opfer von Massenerschießungsopfern. 6, 2017. (Foto: C. Presutti / VOA)

Nächster Schritt für Familien

Die Trauer nimmt jetzt eine andere Wendung. Die Leichen aus der Konzerthalle wurden an die Familien Donnerstag veröffentlicht. Der örtliche Bestattungsunternehmer Ryan Bowen eine GoFundMe-Seite einrichten helfen.

Seine Seite hat ein Ziel von $ 590,000 - $ 10,000 für jedes Opfer. "Darum sollten sie sich keine Sorgen machen müssen", sagt er. "Denn als ihre Familienmitglieder zum Konzert gingen, machten sie sich keine Sorgen darüber, aber am Ende des Konzerts sind sie hier mit einer solchen Last konfrontiert." Bowen sagt, Familienmitglieder können das Geld in jedem Bestattungsinstitut in den USA verwenden. Persönlich ist er kostenlose Kremationsdienste spenden durch sein Verbrennungsgeschäft.

Während er mit VOA sprach, traf sich die erste Familie mit seinen Mitarbeitern, um Vorkehrungen zu treffen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter