Textgröße:
Aktualisiert am: Mittwoch, 12 Dezember 2018
Probleme bei der Entwicklung

US-Schatzamt veröffentlicht neue Regeln für ausländische Investitionen

Inhalt von: Stimme von Amerika

Das Finanzministerium hat neue Regeln für ausländische Investitionen in amerikanische Unternehmen erlassen, die der Regierung mehr Macht geben, ausländische Transaktionen aus Gründen der nationalen Sicherheit zu blockieren.

Die Regeln repräsentieren die jüngste Eskalation in einem sich verschärfenden wirtschaftlichen Konflikt zwischen den USA und China.

Es wird ein Programm für härtere Überprüfungen ausländischer Akquisitionen durchführen, das der Kongress diesen Sommer genehmigt hat.

Die neuen Vorschriften verlangen von ausländischen Investoren, dass sie ein von einem Treasury geführtes interinstitutionelles Komitee auf alle Geschäfte aufmerksam machen, die ausländischen Investoren Zugang zu kritischer Technologie verschaffen, die 27-Industrien einschließlich Halbleiter, Telekommunikation und Verteidigung umfasst.

Finanzminister Steven Mnuchin sagt, dass die neuen Regeln "spezifische Risiken für kritische US-Technologie adressieren werden".

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter