Textgröße:
Aktualisiert am: Sonntag APRIL 30 2017

Venezuela Oppositionsparteien Angst Wahl Ban als Sozialisten Dig in

Inhalt von: Voice of America

CARACAS -

Venezuelas Regierung drängt darauf, mit Maßnahmen, die einige Oppositionsparteien von künftigen Wahlen ausschließen könnte, die möglicherweise den Weg für die regierenden Sozialisten an der Macht trotz der weit verbreiteten Wut zu bleiben über die kollabierenden Wirtschaft des Landes.

Der Oberste Gerichtshof, treu zu sozialistischen Präsidenten Nicolas Maduro, hat die wichtigsten Oppositionsparteien bestellt "erneuern", sich durch Petition Antriebe, deren Bedingungen sind so streng, dass Parteiführer und sogar eine Wahl offiziellen beschrieb sie als unmöglich zu erfüllen.

Sozialistische Partei Beamten spotten die Beschwerden an. Sie sagen, dass anti-Maduro Kandidaten unter der Opposition Demokratischen laufen könnte Unity-Koalition, die sich von den Signatur-Laufwerke freigestellt ist, auch wenn die wichtigsten Oppositionsparteien schließlich sind gesperrt.

Aber Schlüssel sozialistischen Beamten versuchen auch, die Koalition verboten zu haben, es Wahlbetrug beschuldigt. Regierung Kritiker weisen auf diese und die "Erneuerung", um als Zeichen die Sozialisten suchen nach praktisch unumstritten laufen in Gouverneurs- Wahlen und die 2018 Präsidentschaftswahl.

Investoren halten Venezuelas hochverzinslichen Anleihen hatten im Großen und Ganzen Maduro erwartet mit einem marktfreundlichere Regierung durch 2019 ersetzt werden.

Die Aussicht auf den Oppositionsparteien wird von Wahlen blockiert Sorge in Washington erhöhen könnte, wo die Trump-Administration in dieser Woche Venezuelas Vizepräsident Tareck El Aissami und forderte die Freilassung des inhaftierten Oppositionsführer Leopoldo Lopez die schwarze Liste gesetzt.

Maduro Gegner sagen, seine Strategie zu, dass der nicaraguanischen linken Präsidenten Daniel Ortega ähnlich ist, der nach einem Top-Gerichtsentscheidung im November zu einem dritten Mal in Folge Wahlsieg kreuzte den Führer der größten Oppositionspartei verdrängt. Das ließ Ortega läuft gegen einen Kandidaten in großem Umfang als Schatten Verbündeter gesehen.

"Das Regime von der Regierung gewählte nicaraguanischen Stil Wahlen ohne politische Parteien und falschen Kandidaten der Opposition bereitet," Gesetzgeber und ehemaliger Kongresspräsident schrieb Henry Ramos über Twitter, was darauf hindeutet, die Regierung Schatten Verbündeten versuchen würde, laufen zu lassen, als ob sie waren Teil der Opposition.

Die Züge kommen als Maduro Zustimmungswerte schweben in der Nähe von 20 Prozent wegen Ärger über chronische Nahrungsmittelknappheit, die Routine Supermarkt Plünderungen führen und viele Venezolaner zwingen, Mahlzeiten zu überspringen. Seine Regierung hat vermieden Reformmaßnahmen Ökonomen sagen, sind notwendig, um die Funktionsstörung zu beenden, wie Hebe Korruption durchlöcherte Devisenkontrollen.

Die Wahlen Rat hat jede Partei Unterschriften von 0.5 Prozent der registrierten Wähler an bestimmten Wochenenden zu sammeln.

Die Opposition Schätzungen Parteien könnten in einigen Fällen haben sich insgesamt so viele wie 600,000 Menschen in einem einzigen Wochenende zu mobilisieren, und nehmen sie autorisierten Stellen zu 360, eine Anordnung sie logistisch nicht plausibel nennen.

"Du hast keine Partei"

Luis Rondon, einer der fünf Direktoren der nationalen Wahlen des Rates, die eine einsame Stimme des Widerspruchs gegen ihre Entscheidungen zu sein neigt, beschrieb den Prozess als blockiert die Chancen für die Oppositionsparteien auf den Rollen zu bleiben.

Der Rat reagierte nicht auf eine Anfrage für eine Stellungnahme.

Es gibt wenig Zweifel, dass die Opposition sidelining wäre der Sozialistischen Partei einfachste Weg, an der Macht zu bleiben.

Sozialistische Partei Führer haben versucht, die Oppositionsparteien delegitimieren, indem sie der Beteiligung an Terrorismus beschuldigt. Sie verweisen auf die Vergangenheit der Opposition, die einen verpfuschten Putschversuch in 2002 gegen Ende der sozialistische Führer Hugo Chavez umfasst.

Maduro Wahlurnen Schwäche wurde ausgestellt, wenn die demokratische Einheit Koalition nahm zwei Drittel der Sitze im Kongress in 2015, den größten Sieg der Opposition seit Chavez trat sein Amt in 1999.

Sozialistische Partei Gesetzgeber Hector Rodriguez beschrieb die "Erneuerung" Prozess als "einfache Anforderung", bestand darauf, dass "eine politische Partei, die nicht die Kapazität haben, um diesen Betrag zu sammeln (Unterschriften) kann nicht eine nationale Partei angesehen werden."

Dennoch haben Sozialistische Partei Beamten wenig getan, Ängste zu zerstreuen, sie Gegner von Wahlen zu sperren versuchen.

Nach Beschwerden, dass Gouverneurs- Wahlen ins Stocken geraten wurden, Sozialistische Partei Nr 2 Diosdado Cabello erinnerte die Opposition, dass sie sich nicht in jedem Rennen dauern könnte, bis sie mit der "Erneuerung", um eingehalten werden.

"Wer würde davon profitieren, wenn wir Wahlen morgen statt?" fragte Cabello während einer Januar Episode seiner Fernseh-Talkshow "mit dem Holzhammer Schlagen", in dem er mit einer Stachel Verein schwingt oft. "Wenn Sie wollen, könnten wir Wahlen morgen halten und Sie würden nicht teilnehmen, weil Sie keine Partei haben."

Auch ohne Parteien beiseite schieben, hat die Regierung Maduro bereits wichtige Opposition blockiert oder die Voraussetzungen geschaffen, dies zu tun.

Lopez, ein ehemaliger Bürgermeister, bleibt hinter Gittern für führende Anti-Regierungs-Proteste in 2014 Anschluss an ein Verfahren, das eine der Staatsanwälte eine Verhöhnung der Gerechtigkeit genannt beteiligt.

Und die nationale Kontrolleur hat gesagt, er erwägt, von Landeshauptmann und Ex-Präsidentschaftskandidat Henrique Capriles Sperre hält Büro über angebliche Unregelmäßigkeiten in öffentlichen Mitteln zu verwalten.

Pollster Luis Vicente Leon, die offen Kritik an der Regierung ist, die Verzögerungen bei der Wahl für Gouverneure weiterhin ein Zeichen dafür ist die Sozialistische Partei für andere Wahlen das gleiche tun kann, in denen es lange Chancen steht.

"Sobald Sie Mechanismen suchen, mit denen Sie zu vermeiden, Verzögerung, zu behindern oder eine Wahl blockieren, warum sollten Sie den Rest nicht blockieren?" er sagte kürzlich in einem Radio-Interview.

"Es ist nicht, dass diese Wahlen (für Gouverneure) in Gefahr sind, ist es, dass alle Wahlen in Gefahr sind."

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter