Textgröße:
Aktualisiert am: Sonntag, 24 Juni 2018

Volkswagen bestraft fast $ 1.2 Milliarden Emissions-Skandal

Inhalt von: Stimme von Amerika

Die deutschen Behörden haben Volkswagen am Mittwoch eine Geldstrafe von fast $ 1.2 auferlegt, weil sie in einem Diesel-Emissions-Skandal involviert war, das in den USA in 2015 zum ersten Mal aufgetaucht ist.

Die Staatsanwaltschaft stellte fest, dass der deutsche Automobilhersteller seine Motorenentwicklungsabteilung nicht ordnungsgemäß überwacht hat.

Die fehlende Aufsicht führte zu einem weltweiten Absatz von fast 11 Millionen Dieselfahrzeugen mit illegaler Emissionskontrollsoftware.

Die US-Behörden haben dem Autohersteller bereits Milliardenstrafen auferlegt, die am Mittwoch die von der Staatsanwaltschaft der Stadt Braunschweig angekündigte Strafe akzeptieren.

Volkswagen sagte, die Zahlung der letzten Geldbuße hätte hoffentlich "positive Auswirkungen auf andere offizielle Verfahren in Europa" gegen das Unternehmen und seine Tochtergesellschaften.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter