Textgröße:
Aktualisiert am: Montag, März 27 2017

US EPA Auszeichnungen $ 100 Million Upgrade Flint Wasserversorgung

Inhalt von: Voice of America

WASHINGTON -

Die US Environmental Protection Agency sagte am Freitag, es $ 100 Millionen Upgrade Flint, Michigan Trinkwasser-Infrastruktur ausgezeichnet hatte eine Krise zu bewältigen, die Tausende von Kindern ausgesetzt Vergiftung führen.

Der Zuschuss für die Michigan Department of Environmental Quality wird die Stadt zu "beschleunigen und zu erweitern" ihre Arbeit ermöglichen, Bleirohre ersetzen und andere Verbesserungen vornehmen, nach der EPA. Die Schätzungen der Kostenspanne des Upgrade von $ 200 Millionen auf $ 400 Millionen.

Freitag Ankündigung die Auszahlung offiziell. Im vergangenen Jahr verabschiedete der Kongress und ehemaliger Präsident Barack Obama die Wasserinfrastruktur Verbesserungen für die Nation Act unterzeichnet $ 100 Millionen zu unterstützen Flint zuzuweisen.

FILE - Präsident Barack Obama geht über dem South Lawn des Weißen Hauses in Washington, Juli 5, 2016.

FILE - Präsident Barack Obama geht über dem South Lawn des Weißen Hauses in Washington, Juli 5, 2016.

$ 31.5 Millionen werden sofort bezahlt

Der Zustand des EPA revolvierende Fonds, die der Kongress zuordnen kann mit Aufräumarbeiten zu helfen, waren eines der wenigen Programme, die die Trump-Administration in den geplanten Budget nicht für die Agentur zerschneiden.

"Flint Wasserinfrastruktur im Rahmen unserer größeren Ziel der amerikanischen Wasser-Infrastruktur zu verbessern", sagte eine Erklärung von der Agentur Administrator Scott Pruitt.

Die EPA wird $ 31.5 Millionen sofort verfügbar für Bleirohr Ersatz oder Upgrades zu machen, und Michigan wird ein $ 20 Millionen erforderlich Spiel bieten.

Die restlichen $ 68.5 Millionen kommen nach der Stadt und Michigan vervollständigen zusätzliche öffentliche Kommentar und technische Bewertungen.

"Heute haben wir eine gute Nachricht für Familien in Flint haben, die bereits gewartet haben viel zu lange für ihre Wassersystem festgelegt werden", sagte eine Erklärung von US-Senatoren Debbie Stabenow und Gary Peters, und der Kongressabgeordnete Dan Kildee, alle Michigan Demokraten.

Flint Bürgermeister Karen Weaver hört als Michigan Generalstaatsanwalt Bill Schuette auf einer Pressekonferenz Adressen, Dezember 20, 2016 in Flint, Michigan.

Flint Bürgermeister Karen Weaver hört als Michigan Generalstaatsanwalt Bill Schuette auf einer Pressekonferenz Adressen, Dezember 20, 2016 in Flint, Michigan.

Flint Bürgermeister trifft Trump

Flint Bürgermeister Karen Weaver, auch ein Demokrat, sagte der Mittel würde dazu beitragen, die Stadt zu erreichen ihr Ziel 6,000 Rohre in diesem Jahr zu ersetzen. Sie traf sich kurz mit dem Präsidenten Donald Trump am Mittwoch.

Im Januar eingereicht 1,700 Flint Bewohner eine Klage beim US-Bezirksgericht in Michigan und sagte, die EPA sie vor den Gefahren des giftigen Wasser zu warnen gescheitert oder Maßnahmen ergreifen, dass die staatlichen und lokalen Behörden wurden der Bewältigung der Krise zu gewährleisten. Die Kläger verlangen $ 722 Millionen Schadenersatz.

Midwestern Politiker sind besorgt über die Beseitigung der vorgeschlagenen US-Haushalt für eine Anstrengung der Finanzierung der Großen Seen, von denen einige Staaten ziehen ihr Trinkwasser zu reinigen.

Flint war unter der Kontrolle eines Notfall-Manager staatlich bestellten, wenn es seine Wasserquelle zum Flint River von Lake Huron im April 2014 geschaltet. Die aggressivere Flusswasser verursacht führen zu Laugung von Rohren und in das Trinkwasser.

Die Stadt zurück in seine ursprüngliche Wasserquelle im Oktober 2015.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter