Textgröße:
Aktualisiert am: Montag, März 27 2017

Neues Krankenhaus zu dienen 50,000 verarmte Haitianer

Inhalt von: Voice of America

Fünfzig tausend Haitianer wird zum ersten Mal nach einem modernen neuen Krankenhaus geöffnet Montag in der isolierten und verarmten Cotes-de-Fer Region Zugang zu einer hochwertigen Gesundheitsversorgung.

Der Bischof Joseph M.

Sullivan Center for Health werden diejenigen, die bis jetzt hatte zu reisen stundenlang auf unebenen Straßen für die Behandlung dienen.

Das neue Krankenhaus ist ein Projekt der gemeinnützigen Wohltätigkeitsorganisation Catholic Medical Mission Board. Die USA ansässige Gruppe Mercy Health beigetragen $ 2 Mio. Baukosten.

"Mit der aktiven Beteiligung der Gemeinde und einem Schwerpunkt auf die Ausbildung und den Wissensaustausch wird das Gesundheitszentrum des lokalen Gesundheitssystems in eine langfristige und nachhaltig stärken", sagte CMMB Direktor in Haiti, Dr. Dianne Jean-Francois.

Zusammen mit einer Notaufnahme und Apotheke wird das neue Krankenhaus schwangere Frauen geben einen Ort, um ihre Babys zu liefern, zusammen mit der Geburt und Kinderpflege.

Das Krankenhaus hat auch Pläne für die Erweiterung für Zahn- und Augenkliniken.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter