Textgröße:
Aktualisiert am: Sonntag, 18 November 2018

NASA führt ruhige Sonic-Boom-Tests in der Nähe der Golfküste von Texas durch

Inhalt von: Stimme von Amerika

GALVESTON, TEXAS -

Die NASA überwacht, wie Anwohner in der Nähe der Golfküste von Texas auf leise Töne eines Versuchsflugzeugs reagieren, das die kommerziellen Flugzeiten um die Hälfte reduzieren könnte.

Die Houston Chronik Berichten zufolge startete die Weltraumbehörde am Montag ein zweiwöchiges Forschungsprojekt für ruhige Überschallforschungsflüge in der Nähe von Galveston.

Die NASA fliegt Jets in einem einzigartigen Manöver über den Golf von Mexiko, um die Reaktion der Bevölkerung auf den Lärm zu bewerten.

Vertreter der NASA hoffen, dass die Galveston-Tests dazu beitragen werden, den Überschallflug zu perfektionieren, was für die Agentur ein schwer fassbares Ziel war.

Vor zehn Jahren testete die NASA die Concorde, die den Atlantik in etwas mehr als drei Stunden mit einer doppelten Schallgeschwindigkeit überqueren konnte. Beamte der Luftfahrtbehörde verbot das Flugzeug jedoch, nachdem sich Anwohner über den Schallboom des Flugzeugs beschwert hatten.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter