Textgröße:
Aktualisiert am: Sonntag, 18 November 2018

Nachhaltige Entwicklung hängt von einer besseren Ernährung für alle Nationen ab

Dieser Artikel ist Teil einer Reihe von Meinungsartikeln anlässlich des World Food Day Oktober 16.

Dr. Lawrence Haddad und Dr. David Nabarro sind Preisträger des World Food Prize von 2018

DES MOINES, IOWA, Oktober 11 2018 (IPS) - Von kalten Ketten und Blockketten - große technologische Revolutionen stehen kurz vor der Transformation von Nahrungsmittelsystemen.

Während die Kühlketten-Technologie Verluste verhindern kann, wenn Lebensmittel von der Farm zum Markt gelangen, kann die Blockchain-Technologie helfen, große Datenmengen zwischen den Netzwerken von Landwirten, Händlern und Lieferanten digital und genau zu übertragen.

All dies kann dazu beitragen, die Transaktionskosten zu senken, finanzielle Hürden für den Marktzugang zu verringern und das Vertrauen in die Herkunft von Lebensmitteln zu stärken, von der Landwirtschaft über den Wald und den Ozean bis hin zur Abholzung.

Heutzutage kämpfen mehr als eine Person in 10 darum, benötigte Nahrung aus den Nahrungssystemen zu bekommen. Es ist verlockend, sich an Technologie zu wenden, um solche Probleme zu lösen. Dies wird jedoch nicht genug sein.

Stattdessen müssen wir unser Denken von der Suche nach Einzellösungen abbringen und beginnen, bessere Nahrungsmittelsysteme zu entwickeln, um die gesamte SDG-Agenda (Sustainable Development Goal) zu erreichen.

Indem Sie in Ernährung und zuverlässigere Nahrungsmittelsysteme investieren, können Sie Belohnungen über alle Ziele hinweg ernten. Laut dem Global Nutrition Report von 2017 machen die Gebermittel für Ernährung durch globale Entwicklungshilfe jedoch nur 5 Prozent der gesamten globalen Hilfe aus. Die Regierungen geben im Durchschnitt einen ähnlichen Anteil ihres Haushalts für die Ernährung aus.

Dies muss sich ändern, nicht nur um die Ernährung um der Ernährung willen zu verbessern, sondern um alle globalen Ziele zu erreichen.

Bessere Gesundheit

Der größte Motor für Sterblichkeit und schlechte Gesundheit ist heute eine schlechte Ernährung. Nicht übertragbare Krankheiten wie Diabetes und Bluthochdruck nehmen sowohl in den Industrie- als auch in den Entwicklungsländern zu und belasten weltweit die Gesundheitssysteme.

Viele politische Entscheidungsträger sind derzeit sehr besorgt darüber, wie eine universelle Gesundheitsversorgung finanziell machbar gemacht werden kann. Eine Möglichkeit, die finanzielle Belastung durch eine universelle Gesundheitsversorgung zu verringern, besteht darin, jetzt in nachhaltige Ernährung und bessere Ernährung zu investieren, bevor diese Krankheiten zu einem kritischen Problem werden.

Daher muss sichergestellt werden, dass alle Lebensmittelsysteme die Art von Nahrung liefern, die für eine gute Ernährung und für eine gute Gesundheit benötigt wird. Wir können dies tun, indem wir es allen ermöglichen, ihre Ernährung auf vielfältigere und nahrhaftere Pflanzen auszuweiten.

Ein widerstandsfähiger Planet

Die Menschen, die in den Nahrungsmittelsystemen auf der ganzen Welt arbeiten, gehören zu den ärmsten und am meisten gefährdeten Menschen. Sie sind besonders anfällig für ungünstige Witterungsbedingungen, so dass wir ihnen helfen müssen, sowohl wohlhabend zu sein als auch einen angemessenen Lebensunterhalt zu haben und widerstandsfähig gegen Stress zu sein.

Landwirtschaftssysteme, die nahrhafte Diäten liefern, können auch die Widerstandsfähigkeit der Landwirte und die Widerstandsfähigkeit unseres Planeten verbessern. Die Diversifizierung von Kulturpflanzen kann zum Beispiel die Nährstoffe für degradierte Böden auffüllen und den Landwirten eine vielfältigere und nahrhaftere Ernährung bieten. Es verringert auch das Risiko für Landwirte, die nicht länger einen verheerenden Verlust erleiden, wenn eine Ernte durch schlechtes Wetter oder Schädlinge zerstört wird.

Was wir anbauen und was wir essen, hat auch fundamentale Auswirkungen auf die Treibhausgasemissionen. Es genügt nicht, dass die Landwirtschaft und die Nahrungsmittelproduktion sich an wechselnde klimatische Bedingungen anpassen - es muss auch dazu beitragen, Kohlenstoff aus der Umwelt zu gewinnen.

Nahrungsmittelsysteme, die nahrhafte Nahrungsmittel liefern, sind dazu in der Lage - so können die Gesundheit unseres Planeten und die Gesundheit unserer Bevölkerung Hand in Hand gehen.

Ein anständiger Job

Gute Ernährung verbessert das Wohlbefinden und damit die Produktivität der Belegschaft. Wenn Afrika eine Dividende von seiner boomenden Jugendbevölkerung in Anspruch nehmen will, müssen jetzt Investitionen getätigt werden, um sicherzustellen, dass junge Menschen eine angemessene Ernährung zur Unterstützung der kognitiven und physischen Entwicklung haben.

Ernährungssensible Interventionen können problemlos in den Arbeitsplatz integriert werden. Können wir beispielsweise Frauen ermöglichen, erschwingliche nahrhafte Snacks zu bekommen, wenn sie bei der Arbeit sind und Kleidungsstücke herstellen, die wir schließlich in unseren Supermärkten kaufen werden? Können Teeplantagen für stillende Frauen eine Möglichkeit bieten, vor Ort stillen zu können?

Die größte Innovation, die wir brauchen, um eine nachhaltige Entwicklung zu erreichen, ist eine andere Art, über Ernährung nachzudenken. Dazu gehört es, Menschen innerhalb und zwischen den Ländern zusammenzubringen, um über die Probleme und die Lösungen zu sprechen, die wir in Zusammenarbeit schaffen können.

Zu oft wurden die Gespräche zwischen denen unterbrochen, die sich um physische Systeme kümmern und denen, die sich um menschliche Systeme kümmern; zwischen denjenigen, die sich um humanitäre Fragen kümmern, denen, denen die Entwicklung am Herzen liegt, oder zwischen denjenigen, die sich für die Umwelt interessieren, und jenen, denen die menschliche Gesundheit am Herzen liegt.

Indem wir gute Ernährung in breitere Entwicklungsmaßnahmen integrieren, können wir all diese miteinander verbundenen Probleme angehen. Wir können zusammenarbeiten, um Null Mangelernährung, einen widerstandsfähigeren Planeten und wohlhabende Gesellschaften zu erreichen.

Gerade angesagt

Regional & Global Development News

"Liebe wird herrschen": Costa Rica Gleichgeschlechtliche Paare können in 2020 heiraten

Inhalt von: Voice of America SAN JOSE - Gleichgeschlechtliche Paare in Costa Rica haben das Recht, bis Mitte 2020, der konstitutionellen ...

Mexiko stürzt Gesetz zur Regulierung von Truppen im Drogenkrieg

Inhalt von: Voice of America MEXICO CITY - Mexikos höchstes Gericht hat am Donnerstag ein umstrittenes neues Sicherheitsgesetz aufgehoben, das die ...

Studenten füllen Straßen der Hauptstadt von Kolumbien im März

Inhalt von: Voice of America BOGOTA, KOLUMBIEN - Tausende Studenten haben das Leben in der kolumbianischen Hauptstadt mit bundesweiten Demonstrationen gestört ...

Klimawandel, Stahl, Migration Bedevil G20 Communique

Inhalt von: Voice of America BUENOS AIRES - Klimawandel, Stahl und Migration haben sich zu einem entscheidenden Punkt im endgültigen Kommunique dieser Welt entwickelt ...

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter