Textgröße:
Aktualisiert am: Dienstag, September 26 2017

Vereinten Nationen Coverage von Süd-Süd-Nachrichten

Kategorie : UN-Agenturen und anderen Abteilungen - Videos

Bekämpfung der Dürre in Kenia

6 Juli 2017, New York, USA | Süd-Süd-Nachrichten

Bis zu drei Millionen Kenianer kämpfen, um genug zu essen zu finden, da die Dürre die Nation griff. Unzureichender Regen in den vergangenen zwei Jahren hat dazu geführt, dass Misserfolg und dezimierte Viehbestand in einigen Teilen des Landes. Der Klimawandel verursacht längere Dürren, so dass die Landwirte sich von wachsendem Mais - Kenias Grundnahrungsmittel - zu Getreide verlagern, die weniger Wasser benötigen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter