Textgröße:
Aktualisiert am: Dienstag, September 26 2017

Erklärung zum Sprecher des Generalsekretärs zum dritten Jahrestag der MH17-Tragödie

Am dritten Jahrestag der MH17-Tragödie sind die Gedanken des Generalsekretärs mit den Familien der Opfer.

Der Generalsekretär nimmt Kenntnis von den jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit Untersuchungsbemühungen und fordert alle Staaten auf, uneingeschränkt mit den Bemühungen um eine Rechenschaftspflicht im Einklang mit der Resolution 2166 (2014) des UN-Sicherheitsrates zusammenzuarbeiten.

Farhan Haq, stellvertretender Sprecher des Generalsekretärs
 

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter