Textgröße:
Aktualisiert am: Mittwoch, März 29 2017
Probleme bei der Entwicklung

Auf Millionen jetzt ukrainische Kinder-Hilfe-Anzeige Nummer benötigen verdoppelt in den vergangenen Jahr - UNICEF

Inhalt von: UN News Center

17 Februar 2017 ?? Da der flüchtige Konflikt im Osten der Ukraine ihr viertes Jahr geht, sind eine Million Kinder brauchen dringend humanitäre Hilfe - fast doppelt so viele wie dieses Mal im letzten Jahr, Fonds der Vereinten Nationen für Kinder (UNICEF) Meldete heute.

"Das ist eine unsichtbare Notfall - eine Krise die meisten der Welt vergessen hat", sagte UNICEF-Vertreter in der Ukraine, Giovanna Barberis, in einer Pressemitteilung.

"Kinder im Osten der Ukraine wurden in den letzten drei Jahren unter der ständigen Bedrohung durch unvorhersehbare Kämpfe und Beschuss leben. Ihre Schulen wurden zerstört, haben sie aus ihren Häusern und ihren Zugang zu den Grundnahrungsmitteln wie Wärme und Wasser gezwungen worden abgeschnitten wurde ", sagte sie.

Die Veröffentlichung führte die Zunahme - eine zusätzliche 420,000 Mädchen und Jungen -, um die anhaltenden Kämpfe und die stetige Verschlechterung des Lebens in der Ostukraine, wo einige 1.7 Millionen Menschen intern vertrieben wurden, und viele Familien haben ihr Einkommen verloren, Sozialleistungen und den Zugang zu Gesundheitswesen, während der Preis des Lebens ist stark gestiegen.

Hunderte von täglichen Verletzungen des Waffenstillstands setzen die Kinder die körperliche Sicherheit und psychische Wohlbefinden in Gefahr. Die Situation ist besonders schwerwiegend für die rund 200,000 Mädchen und Jungen innerhalb 15 Kilometer auf jeder Seite der "Kontaktlinie" im Osten der Ukraine, eine Linie leben, die Bereiche Regierung und Nicht-Regierungs teilt kontrolliert wo die Kämpfe schwerste ist.

VERBINDUNG: Tausende von Kindern aus der Schule als Klassenzimmer in der Ostukraine beschossen - UNICEF

In dieser Zone stehen 19,000 Kinder ständig die Gefahr von Minen und andere Blindgänger und 12,000 Kinder leben in Gemeinden mindestens einmal im Monat beschossen. Tausende Kinder werden regelmäßig nehmen Zuflucht in improvisierten Bunkern gezwungen.

Lehrer, Psychologen und Eltern berichten, Anzeichen einer schweren psychosozialen Belastungen bei Kindern einschließlich Alpträume, Aggression, sozialer Rückzug und Panik ausgelöst durch laute Geräusche.

Mehr als 740 Schulen - ein Fünftel der im Osten der Ukraine - beschädigt oder zerstört wurden.

UNICEF fordert erneut alle Seiten sofort an den Waffenstillstand in Minsk im August 2015 und respektieren das humanitäre Völkerrecht, einschließlich der damit uneingeschränkten Zugang für humanitäre Hilfe unterzeichnet zu verpflichten.

UNICEF ist attraktiv für $ 31.3 Millionen Gesundheit und Ernährung zu unterstützen, Bildung, sauberes Wasser, Hygiene und sanitäre Einrichtungen sowie Schutz für Kinder und von dem Konflikt betroffenen Familien. Bisher über 10 Prozent der Beschwerde finanziert.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter