Textgröße:
Aktualisiert am: Mittwoch, März 29 2017
Probleme bei der Entwicklung

Kann Bangladesch Wirtschaftsmacht zu werden?

Februar 16 2017 (The Daily Star, Bangladesch) - Nach Pricewaterhouse Coopers, hat Bangladesch das Potenzial, die weltweit größte Volkswirtschaft 23rd von 2050 zu werden. In einem Bericht in diesem Monat früher, PwC sagte auch voraus, würde Bangladesch die 28th größte Volkswirtschaft durch 2030 in Bezug auf Bruttoinlandsprodukt in Kaufkraftparitäten berechnet werden.

Dies kann nicht wie eine große Sache gegeben scheint, dass Bangladesch bereits die 31st größte Volkswirtschaft der Welt in Bezug auf das BIP insgesamt hat; aber entlang dieser Linie denken kann, das größere Bild gegeben werden, irreführend.

Zunächst einmal acht Plätze in der Rangliste nach oben bewegt wird sich die Dringlichkeit schon eine Leistung gegeben werden, mit der Länder in der modernen Welt miteinander an der wirtschaftlichen Front konkurrieren. Zweitens, und vielleicht noch wichtiger ist, zeigt die Projektion Bangladesch Wirtschaft von USD 628 Milliarden in 2016 wächst auf USD 1,324 Milliarden in 2030 und dann 3,064 im Jahr USD 2050 Milliarden.

Dies legte Bangladesh direkt hinter Kanada mit einem BIP von USD 3,100 Milliarden in 2050 die Größe seiner Wirtschaft seit 2016 fast verfünffacht haben, während die kanadische Wirtschaft, über den gleichen Zeitraum, hätte verdoppelt nur seine aktuelle Größe als würde die Weltwirtschaft. Dieses erstaunliche Potential für Bangladesch, um schnell die Größe seiner Volkswirtschaft zu erhöhen hat sich sogar durch die PwC-Bericht hervorgehoben worden, die sagt: "Wir gehen Vietnam, Indien und Bangladesch drei der weltweit am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften in diesem Zeitraum [zwischen 2016 und 2050]" .

Mit einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von etwa 5 Prozent, vor allem wegen seiner "jungen und erwerbsfähigen Alter", hat Bangladesch das Potenzial, um schnelle Fortschritte zu machen. Aber wie ein Bericht des Zentrums für Entwicklung und Beschäftigung Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, 25 Prozent der Bevölkerung in Bangladesch im Alter zwischen 15 und 29 - Nummerierung rund 11 Millionen - sind derzeit inaktiv, dh sie sind weder im Bildungszyklus sind noch mit jeder beteiligt Wirtschaftstätigkeit. Darüber hinaus, und dies einige können sogar mehr verwirrend scheinen, "die Prävalenz der Arbeitslosigkeit ist unter den höheren gebildeten Teil der Jugend größer".

Da etwa 40 Prozent der Bevölkerung Bangladeschs der Jugend besteht, dies ist in der Tat eine bittere Realität. Gleichzeitig ist es auch ein klassisches Beispiel für die unergründlich hohe Ineffizienz, die jeden Sektor unserer Wirtschaft plagt. Was immerhin eine bessere Möglichkeit der Verschwendung sein könnte, was man argumentieren könnte, ist die wertvollste und reichlich vorhandenen Ressource des Landes, als die Jugend aus dem Mainstream-Wirtschaft zu verlassen? Und das auch, die meisten gebildeten Teile davon?

Aber um sein wahres Potenzial gerecht zu werden, muss das Land schnell um dieses Szenario zu ändern. die Jugend in die Falte bringen wird durch die Erhöhung der Gesamtproduktivität nicht nur helfen, die Wirtschaft, sondern auch niedrigere verschiedenen externen Kosten helfen, die sich selbst beweisen, wird von großem Nutzen sein.

Ein weiterer Punkt zu erwähnen ist, dass, um ihr volles wirtschaftliches Potential, ähnlich wie in anderen Schwellenländern zu realisieren, die Regierung Bangladesch nach PwC, müssten "strukturelle Reformen umsetzen zu verbessern" seine "makroökonomische Stabilität, Infrastruktur und Institutionen". Und das ist, wo die größte Herausforderung liegt.

Die Höhe der Korruption in allen Bereichen unseres Landes hat sich so verinnerlicht, dass diese Umkehrung nicht einfach sein wird, wenn auch unentbehrlich für das Wachstum. Korruption ist nicht nur die Entwicklung zurückgehalten durch die Fehlleitung von Ressourcen, Verzögerungen bei der Projektdurchführung und Fertigstellung, wird aber auch Chaos in unserem Bankensektor anzurichten.

Zum Beispiel, obwohl die durchschnittliche Ausfall Darlehen der Industrie ist derzeit 10.34 Prozent, ist es um 25 Prozent für die staatlichen Banken. Auch der Gouverneur der Zentralbank von Bangladesch hat vor kurzem zugeben musste, dass "es schwierig sein würde, ein höheres Wirtschaftswachstum zu erreichen, wenn die Rate der Standarddarlehen hoch bleibt". Obwohl genau dieses Gefühl hat sich nun von Experten seit Jahren wiederholt worden ist, was wir die Regierung letztlich gesehen haben zu tun ist, die Verantwortlichen für die Zunahme der fragwürdigen oder fauler Kredite den Haken straffrei aussteigen zu lassen, so dass die Steuerzahler die Rechnung zu halten.

Wir haben bereits in der 2008 globalen Finanzkrise gesehen, was dies tun können. Wir haben auch die letztliche Ergebnis von "Ausschöpfen der Banken aus gesehen. Und doch scheint es, wir haben es versäumt, daraus irgendwelche Lehren zu nehmen. Wer ist zu sagen, dass eine ähnliche Liquiditätskrise uns nicht um Jahre zurückgeworfen, wenn wir den gleichen Weg weiter nach unten? Die Wahrheit ist, kann niemand, als dass die garantierte Ergebnis auf dem Weg ist, die wir verfolgen.

Zugleich ist die Korruption auch das größte Hindernis wir konfrontiert sind, wenn sie unsere Infrastruktur zur Entwicklung kommt. Klar, dass die Infrastruktur, die wir jetzt haben, ist völlig unzureichend Unternehmen und andere wirtschaftliche Tätigkeiten auf einem ausreichend großen Maßstab zu unterstützen. Doch selbst mit massiven Investitionen aus dem Ausland kommen, in denen das Tempo der Entwicklung nimmt Gestalt an ist immer noch recht langsam. Im Interesse sie von belebenden und Unternehmen zu ermöglichen, wettbewerbsfähig einzurichten und zu funktionieren, muss die Regierung dringend viele strukturelle Reformen und Veränderungen einzuführen.

Die Tatsache der Angelegenheit ist, dass Bangladesch alle Werkzeuge zur Verfügung zur Verfügung hat zu kommen, um schnell seine Wirtschaft in den kommenden Jahren bewegen. Was sie tut, ist, müssen einige der grundlegenden Probleme zu klären, die es seit Jahrzehnten zu adressieren trotz der Lösungen für diese Probleme sind ganz eindeutig versagt hat. Und der Hauptgrund dafür ist ein Mangel an politischem Willen gewesen. Wenn Sie jedoch, dass der politische Wille gefunden wird, der ist zu sagen, dass Bangladesch kann kein Wirtschaftsmacht geworden, der fähig ist, eine friedliche und würdiges Leben für alle Bürger bieten? Nun, das ist nicht ein Ende erstrebenswert?

Der Autor ist Mitglied der Redaktion der Der Daily Star.

Diese Geschichte wurde ursprünglich von The Daily Star, Bangladesch veröffentlicht

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter